Wasseradern abschirmen

Wasseradern abschirmen und geopathologische Untersuchungen.

Was ist Geopathologie und wie schirmt man Wasseradern ab?

Diese möglichen „Störzonen“ zu erkennen und zu lokalisieren, gerade das ist mein Spezialgebiet. Durch empirische Erdstrahlenmessung (Ruten) kann ich feststellen, ob sich Ihre Schlafstätte in einem möglichen Störungsbereich liegt. Dieser wird genau von mir genau lokalisiert und in den entsprechenden Gebäudegrundriss maßstabsgerecht eingetragen.

Die allgemein bekannte Art der Erdstrahlung ist die Wasserader. Des Weiteren unterscheiden die Rutengänger Gesteinsklüfte und Verwerfungen. Bekannt sind auch weitere Erdstrahlenarten die als als Gitternetzlinien nach Hartmann, Curry und Benker auftreten. Alle diese einzelnen Arten nennt der Rutengänger in der Gesamtheit „Störzonen“. Diese spüre ich auf, lokalisiere sie genau und ziehe Schlussfolgerungen. Erst danach erfolgt die Beratung.

.

Geopathologischer Untersuchungsbefund – Was tun?

In der Regel ist durch ein bloßes „Möbelrücken“ schon viel und oftmals entscheidendes getan. Bei einer völlig neuen Innenraumaufteilung und Gestaltung Ihres Wohnumfeldes bin ich Ihnen gern behilflich. Eine Veränderung der Raumaufteilung ist zwar nicht die Regel, kann andererseits aber nicht nur ihrer Gesundheit sondern auch einem neuen Lebensgefühl zuträglich sein. In diesem Falle übernehme ich nicht nur die Planung, sondern veranlasse ggf. auch den statischen Nachweis der nötigen baulichen Veränderungen. Diese baulichen Veränderungen mit Folgen für die Gebäudestatik sind behördlich mittels Bauantrag zu genehmigen. Ich stehe ihnen bei der Erstellung und Einreichung des ggf. notwendigen Bauantrages gern zur Verfügung.

 

Nächster Artikel

Wasseradern im Schlafzimmer Symptome…….